Direkt zum Inhalt

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

5 of the Best - Places to Ski in the Southern Hemisphere

5 der besten Orte zum Skifahren auf der Südhalbkugel

Zertifizierter Powster-Botschafter – Mortiz Boll Du liest 5 der besten Orte zum Skifahren auf der Südhalbkugel 4 Minuten Weiter Powster-zertifizierter Botschafter Thierry Wili

5 der besten Orte zum Skifahren auf der Südhalbkugel

Australien

Das Land Down Under ist vielleicht nicht der erste Ort, an den Sie denken, wenn es ums Skifahren geht, aber wir möchten Ihnen mitteilen, dass es in Australien einige unserer Lieblingspisten auf der Südhalbkugel gibt, auf denen Sie alles finden, was Sie sich nur wünschen können Vielzahl verschiedener Orte. Unsere Wahl wäre das Perisher Resort (falls Sie der Name nicht abschreckt!)

Sie sehen das größte Resort in Australasien mit mehr als 1.200 Hektar (2.965 Acres) weißem Schnee, über das Sie segeln können! 4 Resort Gebiete und 47 Lifte bedienen die Hauptskisaison im Juli und August, wobei die offizielle Saison vom zweiten Wochenende im Juni bis zum ersten Wochenende im Oktober läuft.

Chile

Für unseren nächsten Eintrag reisen wir rund um den Globus nach Südamerika, wo sich das Valle Nevado befindet 46 Kilometer östlich von Santiago, Chile . Aufgrund seiner Höhe und Ausrichtung verfügt es über eine hervorragende Schneequalität und ein privilegiertes Klima mit 80 % klaren Tagen in der Saison.

Natürlich liegt es vor einer der natürlichsten Kulissen der Welt, wobei die Andenkette immer am Horizont zu sehen ist, wenn man diese Pisten besucht. Dieses Skigebiet bietet die größte befahrbare Fläche Südamerikas, drei Hotels, acht Restaurants, Apartments und alle Annehmlichkeiten für die Passagiere, was Valle Nevado nicht nur zu einem Winterresort, sondern auch zu einem erholsamen Ort für die ganze Familie macht!

 

Argentinien

Wir bleiben in der Nähe der Anden und fahren nun über ein paar hundert Meilen nach Argentinien, genauer gesagt zum Cerro Catedral in Bariloche. Nun ist dies eher ein unerfahrener oder familienorientierter Ferienort, der aber dennoch einige atemberaubende Ausblicke und Pisten bietet. Das Wetter scheint beim Skifahren in Argentinien immer ein Problem zu sein, aber die natürliche Lage dieses Skigebiets bietet Schutz vor den Elementen und hat im Gegenzug eine friedliche und stressfreie Umgebung geschaffen!

Auf jeden Fall eine großartige Option in Bezug auf Kosten und Nachtleben, und als zusätzlichen Bonus wird hier normalerweise Englisch gesprochen!

Neuseeland

Mit Abstand der beste Name auf der Liste: Die Remarkables-Reihe liegt auf der Südinsel Neuseelands und erhebt sich über dem Lake Wakatipu, 40 Autominuten von Queenstown entfernt, auf der Südinsel Neuseelands. Es ist kein Geheimnis, wie atemberaubend die Aussicht auf Neuseeland sein kann, aber nichts bereitet Sie wirklich auf das erste Mal vor! Die Aussicht auf die Skipisten ist nicht anders, denn hier befinden sich einige der klarsten (und saubersten) Pisten der Welt.

Ein echtes alpines Bergerlebnis mit Gelände und Einrichtungen für jeden, vom Anfänger bis zum erfahrenen, erfahrenen Skifahrer und Snowboarder! Wir bieten Ski- und Snowboardkurse, Ausrüstungsverleih, malerische Sesselliftfahrten, Schneerodeln und eine große Auswahl an Speisen und Getränken. Unsere Wintersaison dauert von Juni bis Oktober. Nur 26 km vom Zentrum von Queenstown entfernt erwartet Sie eine malerische Fahrt zum großen Berg von Queenstown.

Südafrika

Kurze Saison Ja. Atemberaubendes Skifahren, das das wieder wettmacht. Ja.s.

Tiffindell, Süd-Drakensberge in Südafrika, ist eigentlich ein Ferienort, der sich in der Sommersaison, wenn der Schnee verschwindet, in eine Art Abenteuerspielplatz verwandelt, aber in der Schneesaison ist es genauso gut! Afrikas einziges Skigebiet auf der Südhalbkugel, Tiffindell im Skigebiet Ben Mac, wurde 1993 gegründet, um Südafrikanern die Möglichkeit zu geben, in ihrem eigenen Land Ski zu fahren.

Obwohl das Skifahren nicht mit dem der größeren europäischen oder nordamerikanischen Skigebiete vergleichbar ist, herrscht eine unterhaltsame und entspannte Atmosphäre, die den Mangel an Pistenflächen mehr als wettmacht (wer braucht schon kilometerlanges Gelände)?)

 

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor dem Veröffentlichen geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Abonniere unseren Newsletter

Werbeaktionen, neue Produkte und Verkäufe. Direkt in Ihren Posteingang.